Gesellschaftstänze für Paare und Singles

* Bei Tanzclubs ist eine Mindestteilnahme von 3 Monaten festgelegt.

Kursbeschreibung (ungefähre Beschreibung)

Es kommt immer auf die Gruppe an, was und wieviel unterrichtet wird. Jeder Kurs ist individuell gestaltet.

Anfänger Kurs - Hochzeitskurs
Wir unterrichten die Grundschritte Merengue, Langsamer Walzer, Discofox, Wiener Walzer, Foxtrott,Alles was Wichtig ist, um auf einer Hochzeit oder einem Fest eine gute Figur auf dem Tanzboden zu machen. (evtl. noch Cha Cha Cha, Jive)
Wenn diese gut sitzen kommen Figuren im Discofox, Foxtrott, Langsamer Walzer und Wiener Walzer dazu. Aber das Wichtigste: Die Männer lernen zu Führen, die Frauen sich Führen zu lassen, Körperhaltung, Körperspannung, Partnerarbeit

Bronze Kurs
Die Grundschritte die wir im Anfänger Kurs lernen sind die Voraussetzung um im Bronze Kurs einsteigen zu können.
Neue Tänze: Rumba, Cha Cha, Jive, Tango.

Silber Kurs
Festigen der Figuren aus dem Bronze Kurs. Samba mit kleinen Figuren
Technikerklärungen und neue Figuren.

Gold Kurs
Festigen der Figuren aus dem Silber Kurs, Technikerklärungen und neue Figuren.
Neuer Tanz: Quickstep.

Goldstar Kurs
Festigen der Figuren.
Neue Figuren raumgreifend.

Club
Setzt Bronze bis Goldstarkurs voraus. Neuer Tanz: Slowfox
Wir treffen uns einmal in der Woche eine Stunde zum Tanzen. Neue Figuren werden gelernt, Technik- und Stiltraining.

Tanzkurs - Gesellschaftstänze für Paare und Singles

Haben Sie den passenden Ort nicht gefunden?

Wenn Sie Ihren Ort hier nicht finden, senden Sie uns bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu oder rufen Sie uns an. Wir kommen gerne auch zu Ihnen. Kontakt